• Home
  • Nachrichten
  • Business
  • Investorenkonsortium übernimmt spanischen Brautmode-Anbieter Pronovias

Investorenkonsortium übernimmt spanischen Brautmode-Anbieter Pronovias

Von Jan Schroder

Wird geladen...

Scroll down to read more

Business

Bild: Brautmode-NFTs von Pronovias

Der spanische Brautmodespezialist Pronovias steht vor einem Eigentümerwechsel und erhält zusätzliche Finanzmittel. Am Dienstag gab der Konzern bekannt, dass er sich mit seinem bisherigen Hauptaktionär PC Partners und weiteren Gläubigern auf eine Transaktion geeinigt habe, die eine Rekapitalisierung der Unternehmensgruppe ermöglichen soll.

Demnach geht die Mehrheitsbeteiligung an Pronovias an ein Konsortium unter Führung der Investmentunternehmen Bain Capital und MV Credit über. Das Konsortium bekenne sich „zur langfristigen Zukunft des Konzerns“ und werde „erhebliche Mittel zur Finanzierung der zukünftigen Entwicklung bereitstellen“, heißt es in einer Mitteilung.

Durch die Transaktion kann die Pronovias-Gruppe nach eigenen Angaben auch „ihre Verschuldung erheblich reduzieren“. Zudem hätten die verbliebenen Verbindlichkeiten nun günstigere Konditionen. Die daraus resultierende Verbesserung des Liquiditätsprofils ermögliche künftig höhere Reinvestitionen, erklärte der Konzern.

Weiterlesen:

Bain Capital
BC Partners
MV Credit
PRONOVIAS
Übernahme