• Home
  • Nachrichten
  • Business
  • Keine Beteiligung von Next: Joules Group sucht neue Finanzquellen

Keine Beteiligung von Next: Joules Group sucht neue Finanzquellen

Von Jan Schroder

14. Sept. 2022

Business

Bild: Joules

Der britische Einzelhändler Joules Group Plc hatte zuletzt darauf gehofft, dass der Bekleidungskonzern Next Plc eine Beteiligung erwerben und so frisches Geld in die Kassen spülen würde. Doch daraus wurde nichts: Am Dienstag teilte das Unternehmen mit, dass entsprechende Verhandlungen mit Next ergebnislos beendet worden seien.

Gesprochen werde aber noch darüber, ob Joules in Zukunft den E-Commerce-Service Next Total Platform nutzen werde, heißt es in einer Mitteilung. Beide Firmen hätten nach wie vor ein „positives Verhältnis“, und Joules werde auch weiterhin Produkte über die „Labels“-Plattform von Next verkaufen.

Auch ohne den erhofften Einstieg von Next will die Joules Group ihre Strategie und ihren Reformplan weiter verfolgen. Zudem bleibe die Prognose für das laufende Geschäftsjahr unverändert, erklärte das Unternehmen. Der Einzelhändler analysiere weiterhin seinen laufenden Finanzbedarf und erwäge nun „alternative Optionen“, um seine Bilanz zu stärken. Dazu zählt nach Angaben des Konzerns auch eine mögliche Kapitalerhöhung.

Weiterlesen:

Joules
Joules Group Plc
NEXT
Next PLC