Niederländische DOB-Marke Turnover vor dem Aus

Die niederländische Veldhoven Group stellt sich strategisch derzeit neu auf und will im Zuge dessen ihre Damenmode-Marke Turnover abwickeln. Turnover werde bereits nach der Auslieferung der Frühjahrs- und Sommerkollektion 2017 an die Kunden den Betrieb einstellen, heißt es seitens des Unternehmens.

„Wir machen diesen schwierigen, aber notwendigen Schritt schweren Herzens, aber auch in der klaren Überzeugung, dass wir für das Unternehmen und alle Beteiligten das Richtige tun“, so Unternehmenschef Martijn Veldhoven. „Wir alle haben viel Leidenschaft in unser geliebtes Turnover investiert“, ergänzt Arna Cornelissen, der kreative Kopf der Marke. „Angesichts der aktuellen Bedingungen haben wir uns aus Respekt vor unseren geschätzten Partnern, Kollegen und Kunden aber dafür entschieden, lieber unsere Tätigkeit einzustellen, als Kompromisse hinsichtlich der Qualität und der Relevanz unserer Arbeit zu machen.“

Nach der Abwicklung von Turnover will sich die Veldhoven Group ausschließlich auf den Ausbau und die Entwicklung der Marke Sandwich konzentrieren.

Foto: Turnover

 

Related Products

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN