Die Beschäftigten der Warenhauskette Karstadt sollen im Juli das im Zuge der Sanierung zunächst gestundete Urlaubsgeld erhalten. Darauf habe sich Karstadt-Chef Stephan Fanderl bei einer Betriebsrätekonferenz mit Verdi-Verhandlungsführer Arno Peukes und dem neu gewählten Karstadt-Betriebsratschef Jürgen Ettl geeinigt, teilte das Unternehmen am Donnerstag in Essen mit. Bis zu einer vollständigen Gesundung habe Karstadt jedoch noch einen «harten Weg» vor sich, betonte Fanderl. «Aber wir sehen bereits in den Büchern, dass wir das Ruder herumgerissen haben», sagte er laut Mitteilung. (DPA)

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN