21run eröffnet erstes stationäres Geschäft

Der Online-Laufshop 21run eröffnete am 12. Februar in München sein erstes stationäres Geschäft und startet so in den Multichannel-Vertrieb.

Im neuen 21run Store in der Sendlinger Straße bietet der Store ein umfangreiches Running Sortiment mit dem Fokus auf Schuhe, und zwar „die wohl größte Schuhauswahl Münchens für Laufsport & Fitness“, so das Unternehmen. Für Qualität in der Beratung arbeitet 21run mit einer innovativen Mifitto Fußscan-Station.

Zudem wurde Wert gelegt auf eine lückenlose Vernetzung zwischen POS und Onlineshop. So hat der Retail-Kunde im Store jederzeit Zugriff auf das Gesamtsortiment des Onlinehandels und kann auch Online-Retouren im Store zurückgeben.

München ist der erste stationäre Store, doch er soll nicht der letzte bleiben. Weitere Standorte sind bereits in Planung. 21run gehört zum Mannheimer Sporthandelsunternehmen 21sportsgroup, zu dem auch die Handelsformate Planet Sports und Vaola gehören.

Photo: 21run, München

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN