AlphaTauri eröffnet neuen Flagshipstore in Salzburg

Das österreichische Modelabel AlphaTauri ist in seiner Heimatstadt Salzburg nun mit einem deutlich größeren Flagshipstore vertreten. Seit der Neueröffnung vor wenigen Tagen bietet die Bekleidungsmarke des Getränkekonzerns Red Bull in der zentral gelegenen Getreidegasse seine aktuellen Herren- und Damenkollektionen auf einer Fläche von 240 Quadratmetern an. Der Umzug soll auch ein Zeichen für die ambitionierten Expansionspläne der Marke setzen.

„Salzburg ist AlphaTauris Geburtsstätte und für uns ein sehr bedeutender Standort“, erklärte Ahmet Mercan, der CEO von AlphaTauri, am Montag in einer Mitteilung. „Einen so prominenten Flagship-Store auf einer der wohl berühmtesten Gassen Salzburgs zu beziehen, ist für uns ein weiterer wichtiger Schritt im Rahmen unseres globalen Roll-outs und versinnbildlicht gleichzeitig den rasanten Wachstum der Brand.“

Seinen ersten Laden in Salzburg hatte das Label 2016 eröffnet. Mit einer Fläche von lediglich 90 Quadratmetern war er inzwischen zu klein geworden. „Seit der Eröffnung unseres ersten AlphaTauri Stores hier in Salzburg vor vier Jahren haben wir viel Erfahrung gewinnen können. Jetzt sind wir an einem Punkt, an dem sich die Räumlichkeiten nach den ersten erfolgreichen Jahren unserem Wachstum anpassen müssen. Die Expansion ist eine notwendige logische Konsequenz“, erläuterte Tanja Gündling, VP AlphaTauri.

AlphaTauri eröffnet neuen Flagshipstore in Salzburg

Neben dem neuen Flagship in Salzburg betreibt AlphaTauri einen weiteren eigenen Shop in Graz. Ansonsten sind die Produkte der Marke online und in ausgewählten Einzelhandelsgeschäften erhältlich.

Fotos: Studio Riebenbauer

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN