Der US-Onlinehändler Amnayon denkt auch darüber nach, in den stationären Einzelhandel in Deutschland einzusteigen.

In den Vereinigten Staaten und Großbritannien betreibt Amazon bereits den kassenlosen Supermarkt Amazon Go oder die Whole-Foods-Biomärkte. In Deutschland veranstaltete Amazon bisher Shoppingevents wie Destination Denim und eröffnete einen Pop-Up Store. Beides bisher in Berlin.

Nun erwägt Amazon wohl auch die Eröffnung eigener Läden in Deutschland. ”Fakt ist: Wir wissen, dass Kunden offline einkaufen und dass sie Vielfalt mögen“, sagte Deutschland-Chef Ralf Kleber gegenüber der Welt am Sonntag. Eine konkrete Zeitplanung oder Ziele nannte er dabei nicht.

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN