Amazon lanciert sein neues Premium-Angebot 'Luxury Stores'

Der US-Onlinehändler Amazon Inc. kündigte am Dienstag die Einführung von 'Luxury Stores' an. Das neue Einkaufserlebnis bietet sowohl etablierte als auch aufstrebende Luxusmode- und Schönheitsmarken an. Mitglieder von U.S. Prime sind die ersten, die eingeladen sind, 'Luxury Stores' zu erleben. Im Laufe der Zeit soll das Angebot auf weitere Kunden ausgeweitet werden.

'Luxury Stores', ist nur auf Einladung in der Amazon-App verfügbar und kombiniert die Annehmlichkeiten, die Kunden von Amazon kennen mit innovativer Technologie wie "View in 360". Diese interaktive Funktion wird zu Beginn der Markteinführung mit ausgewählten Kleidungsstücken eingeführt, so dass die Kunden Outfits mit 360-Grad-Details erkunden können, um die Passform besser zu visualisieren. Das Einkaufen von Luxusgütern soll dadurch auch einfacher und ansprechender werden.

Durch die nahtlose Verknüpfung von Inhalten und Onlineshop können sowohl Mode- als auch Kosmetikmarken ihre Kunden durch immersive Geschichten, einschließlich verbesserter, automatisch abgespielter Bilder und bewegter Grafiken, ansprechen und unterhalten, teilte Amazon am Dienstag mit.

Amazon lanciert sein neues Premium-Angebot 'Luxury Stores'

Das ikonische amerikanische Modehaus Oscar de la Renta enthüllt den ersten Shop in dem neuen Angebot mit seinen Pre-Fall und Herbst/Winter 2020-Kollektionen, darunter Konfektionsware, Handtaschen, Schmuck, Accessoires und ein neues Parfüm, und demnächst auch Kinderbekleidung. Weitere Marken werden in den 'Luxury Stores' in den kommenden Wochen und Saisons eingeführt. (dpa)

Bild: Amazon Luxury Stores

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN