Aubade feiert 60-jähriges Jubiläum mit neuem Store-Concept

Aubade, das französische Dessouslabel, hat in seiner Boutique an der Rue Tronchet mit einem neuen Laden-Konzept eröffnet. Der neue Auftritt ist ganz dem Universum der Marke gewidmet und ist im Stil eines original Pariser Appartments im Haussmann-Stil gehalten. Dieses neue Store-Concept ist Teil der Modernisierung und Internationalisierung der Marke, die mit dem 60-jährigen Bestehen der Marke einhergeht.

Eine „elegante und intime Atmosphäre“ habe man für die Kundinnen schaffen wollen, „einen Raum der Sinnlichkeit“, so Martina Brown, die seit 2015 als Delegierte Generaldirektorin bei der Marke mit an Bord ist. „Aubade hat eine sehr starke und kohärente DNA, die die Marke mit Paris und der traditionellen französischen ‚Corsetterie‘ verbindet. Außerdem sind die Werbeanzeigen, unsere ‚Lessons‘ eine Ikone der Markenkommunikation.“

So will Aubade in Zukunft seine Kreativität in Oasen präsentieren: „Die legendären Bahia-Stickereien schmücken die Wände und das sorgfältig ausgewählte Dekor erinnert an die erotischen Kapriolen des schicken Paris“, heißt es in dem Pressestatement zum neuen Konzept. Dieses neue Boutique-Konzept wird zuerst in Paris eingeführt und anschließend in ganz Frankreich und international umgesetzt. Klicken Sie auf die jeweilgen Icons im Bild, um mehr zu erfahren.

Aubade feiert 60-jähriges Jubiläum mit neuem Store-ConceptAubade feiert 60-jähriges Jubiläum mit neuem Store-ConceptAubade feiert 60-jähriges Jubiläum mit neuem Store-ConceptAubade feiert 60-jähriges Jubiläum mit neuem Store-ConceptAubade feiert 60-jähriges Jubiläum mit neuem Store-Concept

Über Calida:

Seit 1958 kreiert das Lingerie-Label Aubade unter diesem Namen Dessous- Kollektionen mit Pariser Chic. Doch bereits 1875 wurden hierzu der Grundsteine gelegt: Durch Doktor Bernard, der damals noch Mieder und orthopädische Korsetts für die Pariserinnen fertigte. In den 60er, 70er und 80er Jahren erregte die Marke durch ihre Werbekampagnen mit ihrem provokativen Humor und ihren Glamour-Aufnahmen Aufsehen. Bekannt ist Aubade vor allem aber für seine legendären Halbschalen–BHs ‚Bahia‘, die für ihr rundes, fülliges Dekolletee berühmt sind. 2005 wurde das Unternehmen von der Schweizer Calida-Gruppe übernommen. Aubade betreibt 51 Geschäfte in Frankreich und zehn außerhalb davon, es erwirtschaftete 2015 einen Umsatz von 50,1 Millionen Euro.

Bilder: Aubade

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN