• Home
  • Nachrichten
  • Einzelhandel
  • Bensimon, Roeckl und Onepiece neu im Bikini Berlin

Bensimon, Roeckl und Onepiece neu im Bikini Berlin

Von Jan Schroder

1. Dez. 2014

Die „Concept Mall“ Bikini Berlin präsentiert pünktlich zu Weihnachten weitere neue Mieter. Die meisten davon ziehen nur für ein paar Wochen in das ambitionierte Einkaufszentrum in der City West.

Mitte Dezember eröffnet das französische Label Bensimon im Bikini Berlin seinen ersten Store in Deutschland. Auf 37 Quadratmetern wird die Marke dann im ersten Obergeschoss Freizeitschuhe und Accessoires anbieten. Bereits im November bezog das norwegische Bekleidungslabel Onepiece einen temporären Store mit 230 Quadratmetern im ersten Obergeschoss, das Münchener Traditionsunternehmen Roeckl, das vor allem als Handschuhspezialist bekannt ist, nutzt seit kurzem eine der Boxen im Erdgeschoss.

Seit einer Woche ist auch Muji im Bikini Berlin vertreten. In einem temporären Store bietet die japanische Lifestylemarke auf 270 Quadratmetern puristische Accessoires, Möbel und Bekleidung an. In Berlin ist das Label bereits mit zwei permanenten Läden am Hackeschen Markt und in der Mall of Berlin am Leipziger Platz vertreten. Auf Wohnaccessoires und Einrichtungsgegenstände ist auch der Yellow Curated Store spezialisiert, der noch bis zum kommenden Januar 260 Quadratmeter im ersten Obergeschoss nutzt. Neu im Bikini Berlin sind zudem das Kosmetikkonzept Jacks Beauty Department und der Rasierbedarfsanbieter Mornin’ Glory.

Bensimon
Bikini Berlin
MUJI
OnePiece
Roeckl