Boggi Milano: Expansion im Gentleman's Style

Die Marke Boggi Milano ist bereits mit 160 Filialen in mehr als 33 Ländern vertreten und expandiert derzeit stark - allein in der zweiten Jahreshälfte 2018 eröffneten die Italiener 15 neue Läden, 25 sind für 2019 geplant. FashionUnited sprach mit Claudia Lunati, Chief Marketing Officer der Marke über die Positionierung, Zielgruppe und Expansionspläne des italienischen Herrenausstatters.

Frau Lunati, wie würden Sie die Marke Boggi Milano für jemanden, der sie nicht kennt, beschreiben?

Boggi Milano hat sich dem italienischen Gentleman's Style und der italienischen Qualität verschrieben. Außerdem definiert sich die Marke über ihren außergewöhnlichen Service im Store und online.

Wir haben kürzlich eine Umfrage mit 4000 Teilnehmern in vier Ländern - Italien, Deutschland, Großbritannien und Frankreich - durchgeführt, um herauszufinden, was die Konsumenten an einer Marke schätzen. An erster Stelle stand für die Teilnehmer eine hohe Qualität. Auch wollten wir etwas über das Image unserer Marke erfahren. Die Markenbekanntheit ist in Italien sehr hoch, aber in den anderen teilnehmenden Ländern kennt der Großteil der Konsumenten Boggi noch nicht, der erste Eindruck ist aber sehr positiv, gerade was Qualität, Schnitte und Service angeht.

Boggi Milano: Expansion im Gentleman's Style

An wen richtet sich Boggi Milano?

Unsere Kernzielgruppe ist zwischen 30 und 40 Jahren alt. Wir richten uns an kosmopolitische Männer, die in Städten leben und arbeiten. Für unsere Business-Looks und Anzüge sind wir bei der Zielgruppe schon bekannt, aber tatsächlich liegt unsere Spezialisierung auch im Easy Formal-Bereich, also eher bei casual Styles, die dem Trend folgen und die Bedürfnisse des Kunden im Alltag bedienen. Fast alles bei Boggi Milano ist Made in Italy, das bedeutet, wir sprechen Männer an, die diesen Stil und die damit einhergehende Qualität schätzen.

Wie gehen Sie in die Kommunikation, um die Markenbekanntheit zu ehöhen?

Soziale Medien und vor allem Influencer spielen eine wichtige Rolle in unserer neuen Kommunikationsstrategie. Wir werden zum Beispiel eine „Influencer Stilentwicklung“ verfolgen, von Mailand über Brüssel, Paris und Deutschland.

Außerdem, das ist bestimmt für viele überraschend, versuchen wir, Frauen mit unseren Kampagnen anzusprechen. In unserer Studie hat sich herausgestellt, dass Frauen die Style-Ratgeber für die Männer sind. Die Frauen sind also Teil des Publikums, das wir ansprechen wollen, sie sehen die Marke auch als Anlaufstelle für Geschenke.

Unsere Angestellten sind ebenfalls darauf geschult, den Kunden Stilberatung zu bieten, denn es hat sich gezeigt, dass unsere Kunden das schätzen. Wir zeigen daher auch im Laden und online Vorschläge für Komplettlooks.

Boggi Milano: Expansion im Gentleman's Style

Das Store-Konzept ist auch neu. Was beinhaltet es?

Das neue Store-Konzept soll den Kunden mehr Platz bieten und die Möglichkeit, sich voll auf das Kundenerlebnis konzentrieren, zum Beipiel durch Sofas, die zum Verweilen einladen. Das Store-Konzept ist in zwei Bereiche eingeteilt, die die Linien „Formal“ und „Easy Formal“ voneinander abheben. Auch das Schneiderhandwerk soll eine zentrale Position im Laden einnehmen - die großen Spiegel, vor denen die Männer den vollen Schneiderservice in Anspruch nehmen und ihre Kleidung anpassen lassen können. Der Laden soll nicht nur als Verkaufsstelle sondern auch als Concept Store wahrgenommen werden, in dem die Kunden die neuen Omni-Channel-Dienste nutzen können, die Synergien mit der E-Commerce-Plattform bilden.

Wie haben Sie stationäre und Online-Services integriert?

Wir bieten Click&Collect, damit können Kunden online bestellen und das Bestellte im Geschäft abholen können; Reserve In Store, damit können Kunden online bestellen und im Geschäft einen Termin für die Anpassung des Bestellten ausmachen und Order In Store, dabei bestellen Kunden im Geschäft und können Produkte nach Hause oder an jeden anderen geeigneten Ort liefern lassen.

Wie soll es mit der Expansion weitergehen?

Anfang 2019 wollen wir zwei Filialen in München eröffnen. Insgesamt sind für das kommende Jahr 2019 25 Neueröffnungen geplant, 18 davon in der DACH-Region und sechs davon in Deutschland.

Klicken Sie hier um die aktuellen Stellenangebote von Boggi Milano zu entdecken.

Bilder: Boggi Milano

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN