• Home
  • Nachrichten
  • Einzelhandel
  • Calvin Klein weitet Internethandel aus

Calvin Klein weitet Internethandel aus

Von Simone Preuss

23. Dez. 2014

Einzelhandel

Die Luxusmode- und Denimmarke Calvin Klein hat Pläne bekannt gegeben, ihre Internetpräsenz bis Ende 2016 auf mehr als 20 Länder weltweit auszudehnen zu wollen. Sechs neue Websites sollen allein in Asien eingeführt werden.

Das Unternehmen hat bereits 14 neue Websites in den USA, Brasilien und Europa eingeführt, unter anderem in Großbritannien, Frankreich, Deutschland, Italien, Irland, den Niederlanden und Spanien. Die Expansion der neuen Websites werde weltweit weitergeführt, so Calvin Klein, wobei die Inbetriebnahmen kommerzieller Websites in den asiatischen Märkten bereits 2015 starten und in den nächsten zwei Jahren abgeschlossen werden soll.

“Diese Einführung ist sowol geografisch als auch in Bezug auf die Anpassung an Kundenwünsche wirkungsvoll. Sie zeigt unsere Verpflichtung, die Calvin Klein Markenidentität auf der ganzen Welt zu stärken und gleichzeitig in jedem einzelnen Markt ein individuell angepasstes Einkaufserlebnis zu schaffen", erklärte Steve Shiffman, Geschäftsführer von Calvin Klein.

“Durch die sorgfältige Einbeziehung von Kundenverhalten, Kundenerfahrungen und regionalem Einkauf haben wir unsere kommerziellen Websites so positioniert, dass sie als Schwerpunkte der Kundeninteraktionen fungieren - und die Integrität einer universellen Nachricht und Ästhetik beibehalten", fügte Shiffman hinzu.

Calvin Klein kündigt weltweite Expansion seines Internethandels an

Alle kommerziellen Websites weltweit werden die gesamte Calvin Klein-Produktreihe anbieten, einschließlich lizensierter Ware, Calvin Klein Jeans und Calvin Klein Unterwäsche, einem regionalen Angebot an Calvin Klein Duftstoffen, Calvin Klein Bekleidung und Accessoires, Calvin Klein Performance, Calvin Klein Home und Produkten für Kinder.

Die Websites werden auch auf der Integration von informativen und kommerziellen Inhalten aufbauen, zum Beispiel der “show yours. #mycalvins” weltweiten Kampagne der Marke für die sozialen Medien, die auf den neuen Websites zu sehen sein werden. Bei der Kampagne handelt es um von Kunden erstellte Fotogallerien, auf denen Fans der Marke in ihrer Calvin Klein Underwäsche mit dem bekannten Schriftzug zu sehen sind.

CALVIN KLEIN