Cole Haan eröffnet Flagshipstore in Thailand

Der US-Schuh- und Lederwarenspezialist Cole Haan hat in der letzten Woche zusammen mit dem Schuhanbieter Star360 einen neuen Flagshipstore in Thailand eröffnet, und zwar im Central World in Bangkok, dem größten Lifestyle-Shopping-Center der Hauptstadt.

Damit führt die US-Marke, die Schuhe, Taschen und Accessoires für Damen, Herren und Kinder anbietet, ihre weltweite Expansion fort, die vor ein paar Jahren begann. Seit 2014 hat Cole Haan sich erfolgreich in über 40 neuen Märkten im asiatisch-pazifischen Raum, Lateinamerika, Europa und dem Nahen Osten etabliert.

„Wir freuen uns, dass Star360 eine Partnerschaft mit uns eingegangen ist, um dieses Cole Haan-Geschäft in Thailand zu eröffnen, das den Kunden weiteren Zugang zu den innovativen und eleganten Kollektionen von Cole Haan für Männer und Frauen bieten wird. Dies entspricht unserem Ziel, weiter zu expandieren und Kunden zu ermöglichen, außergewöhnliche Schuhe und Accessoires in ganz Südostasien und der Welt zu finden“, kommentierte Greg Dinges, stellvertretender Vorsitzender und Geschäftsführer bei Cole Haan International.

Cole Haan eröffnet Flagshipstore in Thailand

Das Design und die Innenausstattung des Flagshipstore weist eine Reihe von Räumen auf, die der Aufteilung einer Wohnfläche entsprechen, in der die aktuellsten und innovativsten Lifestyle-Produkte der Marke präsentiert werden. Durch diese neue Aufteilung kann ein breiteres Angebot an Schuhen und Accessoires ausgestellt werden als es in anderen Standorten in der Hauptstadt möglich ist.

Die Eröffnung des neuen Flagshipstores fällt mit der Enthüllung der neuen Cole Haan-Kampagne für Herbst 2017 zusammen, die unter dem Motto „Extraordinary Women, Extraordinary Stories“ Ikonen der Modebranche vorstellt, deren Geschichten Frauen Selbstvertrauen geben sollen. Den Auftakt machen Christy Turlington Burns und Karlie Kloss, die von Fotograf Cass Bird aufgenommen wurden. „Kode with Klossy“ will junge Frauen dazu inspirieren, Computer-Codes zu lernen und leitende Positionen in technischen Bereichen zu übernehmen, während Turlington Burns mit „Every Mother Counts“ Mütter auf der ganzen Welt unterstützen und ihnen Zugang zu wichtiger Mutterschaftshilfe verschaffen möchte.

Fotos: via PR Newswire
 

Related Products

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN