• Home
  • Nachrichten
  • Einzelhandel
  • Connected Retail by Zalando geht auf Europa-Tour

Connected Retail by Zalando geht auf Europa-Tour

EINGESENDETE MELDUNG
Von Sponsor

29. Juni 2022

Einzelhandel

Connected Retail by Zalando

Connected Retail, Zalandos digitale Lösung für den stationären Einzelhandel, um Kund*innen über die Zalando-Plattform zu bedienen, geht in diesem Sommer auf Tour durch einige der größten Metropolen Europas.

Nun, da Veranstaltungen und Messen wieder in vollem Gange sind, hat sich Connected Retail mit Volkswagen zusammengetan und zwei VW New Multivan in mobile Showrooms verwandelt, um mit Ladenbesitzern und Branchenexperten in ganz Europa persönlich in Kontakt zu treten.

Die interaktive Roadshow, die im Juni in der Schweiz und in Italien startet, wird in zehn Märkte und mehr als 15 Städten Halt machen, darunter Paris, Amsterdam und Berlin, um zu präsentieren, wie Connected Retail direkt an der Ladentür eine Verbindung zwischen der physischen und der digitalen Welt schaffen kann.

Dr. Carsten Keller, VP Direct to Consumer bei Zalando und Managing Director bei Connected Retail, erklärt:

„Mit Connected Retail bieten wir Geschäften die Möglichkeit Millionen Zalando-Kundinnen und - Kunden online zu erreichen. Wir freuen uns sehr, dass wir dieses Erlebnis dank unserer Partnerschaft mit Volkswagen Nutzfahrzeuge nun auch vor Ort erlebbar machen zu können. Die Partnerschaft ermöglicht es uns, unsere Bemühungen weiter zu lokalisieren und unsere Partner und Partnerinnen dort zu treffen, wo sie sind: Bei ihren Geschäften.“

Connected Retails „Open to Grow -Tour“
Im Inneren des Volkswagen New Multivan von Connected Retail wird Ladenbesitzern, die Mode, Schuhe, Accessoires und Sportbekleidung verkaufen, ein interaktives Erlebnis vermittelt, wie die Kombination von physischer Umgebung und digitaler Technik neue Wachstumschancen bieten kann.

Mit fast 7.000 aktiven Geschäften, die über Connected Retail verkaufen, bringt die Roadshow die Vorteile der Digitalisierung in den stationären Handel. Das Connected-Retail-Team zeigt so, wie Ladenbesitzer ihre Stores mit der Zalando Plattform verbinden und ihr Geschäft ausbauen können, indem sie neue Zielgruppen erreichen.

Connected Retail bietet stationären Geschäften die Möglichkeit, ihre Online-Präsenz zu maximieren, da sie mit minimalem Risiko Millionen von Zalando-Kund*innen über ein nahtloses Omnichannel- Erlebnis erreichen und dabei die volle Kontrolle über ihre Bestände und Preise behalten.

Der Variationsreichtum des New Multivans von Volkswagen Nutzfahrzeuge ist perfekt, um das gesamte Angebot von Connected Retail zu präsentieren und persönliche Gespräche direkt bei den Ladengeschäften zu führen. Darüber hinaus wird das Team von Connected Retail mit dem New Multivan von Volkswagen Nutzfahrzeuge auf den wichtigsten Business-to-Business (B2B)-Messen für Mode in ganz Europa vertreten sein, darunter die Premium in Berlin, die Who's Next in Paris und die Modefabriek in Amsterdam. Dort kann man sich über die Vorteile einer Teilnahme bei Connected Retail informieren.

Die Initiative steht auch für die B2B-Partnerschaft von Volkswagen Nutzfahrzeuge und Connected Retail by Zalando, die die Vielseitigkeit und Flexibilität des New Multivans von Volkswagen Nutzfahrzeuge und sein Potenzial, sich in einen interaktiven Showroom für ein Geschäftspublikum zu verwandeln, hervorhebt.

Dr. Stefan Pfeiffer, Leiter Marketing Volkswagen Nutzfahrzeuge, ergänzt: „Wir freuen uns, gemeinsam mit Connected Retail by Zalando einen weiteren Schritt in die digitale Zukunft unserer Branchen zu tun. Als Botschafter für die Mobilität von morgen zeigen wir mit dieser Partnerschaft, dass wir die Zukunft der Mobilität aktiv mitgestalten. Dadurch versetzt uns diese Kooperation in die Lage, unser Engagement im B2B-Bereich auszubauen.“

B2B
Connected Retail
Volkswagen
Zalando