Decathlon eröffnet 2019 weitere acht Filialen in Deutschland

Der französische Sportartikelhändler Decathlon bleibt auf Expansionskurs und erweitert in raschem Tempo sein Filialnetz in Deutschland. Acht neue Geschäfte sollen noch in diesem Jahr an den Start gehen, sowie 2020 weitere drei in Süddeutschland (Erding, München Elisenhof und Unterföhring), Hamburg und Weiterstadt.

Den Anfang der aktuellen Neueröffnungen macht die Filiale im Gewerbepark Mülheim-Kärlich, die am 2. Oktober eröffnet mit einer Größe von 3.000 Quadratmetern verteilt auf zwei Etagen. Es folgen zwei neue Berlin Filialen, eine in Bad Oeynhausen, in Neuss, Kiel, Bremen, Heilbronn.

Nicht ohne Seitenhieb kommt die Ankündigung der neuen Filiale in Heilbronn aus: „Heilbronn, die Heimatstadt eines konkurrierenden Sportfachhändlers, wird ab Dezember dieses Jahres den ersten blauen Touch bekommen“, heißt es in der Presseerklärung. Gemeint ist natürlich Intersport, die dort ihren Hauptsitz hat. Die neue Heilbronn Filiale wird 1.900 Quadratmeter umfassen.

Über 72 Filialen gehören inzwischen zum Decathlon Netz in Deutschland.

Foto: Decathlon

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN