Das nachhaltige Leder-Label Deepmello wagt einen ersten Schritt auf die Fläche und eröffnet in Kürze einen Pop-Up Store im Leipziger Einkaufszentrum „Speck´s Hof“. Vom 20. November bis zum 31. Dezember 2015 sollen hier ausgewählte Stücke der markeneigenen Kollektion zu kaufen sein.

Die Marke, hinter der sich ein Team von drei Wissenschaftlern verbirgt, fertigt ihre Produkte aus sogenanntem „Rhabarberleder.“ Dabei wird nachhaltiges Naturleder mit Hilfe von Gerbstoffen, die in der Rhabarberwurzel enthaltenen sind, behandelt. Die Marke will so eine umweltfreundliche Alternative zu chromgegerbtem, umweltbelastend hergestelltem Leder bieten. „Das Rhabarberleder ist schadstoffarm sowie gänzlich schwermetall- und chromfrei, und somit hautfreundlich und anti-allergen,“ heißt es. Zudem sei das Leder IVN- und ECARF-zertifiziert und werde zu 100 Prozent in Deutschland produziert.

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN