• Home
  • Nachrichten
  • Einzelhandel
  • Desigual eröffnet neuen Store in Berlin Mitte

Desigual eröffnet neuen Store in Berlin Mitte

Von Regina Henkel

19. Jan. 2023

Einzelhandel

Der neue Desigual Store in Berlin Mitte. Foto: Desigual

Die spanische Modemarke Desigual eröffnet ein neues Geschäft im Berliner Stadtteil Mitte. Damit geht der insgesamt 27 Shop der Marke hierzulande ans Netz, zehn Geschäfte davon sind Outlets.

Oriol Martinez, Global Commercial Director von Desigual, erklärt: „Die Eröffnung dieser neuen Desigual-Fläche in einem der dynamischsten Viertel Berlins ein weiterer Schritt in einem unserer wichtigsten Märkte. Im Jahr 2023 werden wir in Städten wie München und Köln weiter in das Land investieren, um das neue Desigual einzuführen, mit dem wir näher an unsere Kund:innen heranrücken und jüngere Kund:innen ansprechen wollen.“ Vor allem im E-Commerce ist Deutschland ein Schlüsselmarkt für die Spanier, der in Bezug auf die Anzahl der Online-Verkäufe an zweiter Stelle steht.

Im gleichen Gebäude betreibt Desigual zudem einen Showroom, damit Presse, Stylisten, Influencer und B2B-Kunden die neuen Kollektionen kennenlernen können. Zur Eröffnungsfeier kamen neben der Moderatorin Wana Limar auch die Influencerinnen Caroline Daur und Melanie Kieback sowie die Künstlerin Isis Maria Niedecken.

Desigual wurde 1984 in Barcelona gegründet und beschäftigt in Deutschland 220 Mitarbeitende. Weltweit betreibt das Unternehmen 393 Einzelhandelsgeschäfte in 109 Ländern über sechs Produktkategorien hinweg: Damen, Herren, Kinder, Accessoires, Schuhe und Sport.

Der neue Desigual Store in Berlin Mitte. Foto: Desigual
Der neue Desigual Store in Berlin Mitte. Foto: Desigual
Desigual
Neueröffnung