Dr. Martens eröffnet dritten deutschen Laden in Berlin

Die britische Kult-Schuhmarke Dr. Martens - in Deutschland auch als „Doc Martens“ bekannt - hat ihr drittes deutsches Geschäft eröffnet, und zwar in der Neuen Schönhauser Straße 2 in Berlin Mitte. Bereits vor zwei Jahren hatte Dr. Martens angekündigt, in den nächsten fünf Jahren in Europa 100 neue Filialen und Shop-in-Shops eröffnen zu wollen, um so über den Einzelhandel in den direkten Kundenkontakt zu investieren.

Noch bis Juni dieses Jahres war die beliebte britische Schuhmarke in Deutschland nur in ausgewählten Schuhgeschäften und Online erhältlich, da das Unternehmen auf den Vertrieb durch die Bondi Marketing GmbH setzte. Im Juni eröffnete es dann seinen ersten eigenen Flagshipstore in Köln; ein zweiter folgte in Düsseldorf und jetzt ein dritter in der Bundeshauptstadt.

Das knapp 60 Quadratmeter große Geschäft wurde vom britischen Designstudio OL3 entworfen und setzt auf Ziegel und Beton sowie Industrielampen und Stahlmöbel, um das Image der robusten Schuhe zu vermitteln. Der Berliner Illustrator Benedikt Rugar entwarf zur Feier der Eröffnung ein Originalkunstwerk - ein UV-Print auf Acrylglas - das jetzt den Kassenbereich ziert.

Seit Spätherbst 2018 hat Dr. Martens sein Vertriebsgeschäft in Deutschland, Österreich und der Schweiz selbst in die Hand genommen; die Zusammenarbeit mit Bondi soll zwar zur Frühjahr-/Sommersaison 2019 langsam auslaufen, aber auch weiterhin ein „wichtiger strategischer Großhandelspartner in der Region bleiben“, so die Schuhmarke in einer Pressemitteilung vom Juni.

„Wir haben in den letzten Jahren in ganz Europa ein starkes Wachstum erlebt und in der gesamten Region eine große Dynamik ausgelöst. Über unseren Direktvertrieb in Deutschland können wir unsere Kundennähe noch erhöhen und den Bekanntheitsgrad unserer Kultmarke steigern, um ein nachhaltiges Wachstum in der Region zu erreichen“, sagte der EMEA-Vorsitzende der Konzernmutter Airwair International Dan Le Vesconte dort.

Foto: Dr. Martens
 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN