• Home
  • Nachrichten
  • Einzelhandel
  • Eduard Dressler eröffnet neue Verkaufsflächen bei Peek & Cloppenburg

Eduard Dressler eröffnet neue Verkaufsflächen bei Peek & Cloppenburg

Von Ole Spötter

20. Apr. 2022

Einzelhandel

Eduard Dressler Shop-in-Shop im P&C, Kärntnerstraße in Wien | Foto: Eduard Dressler

Eduard Dressler bringt sein neues Shop-in-Shop-Konzept auf drei Verkaufsflächen von Peek & Cloppenburg.

Die Eröffnung der neuen Shop-in-Shops ist für Mitte April geplant, teilte das Herrenmodelabel am Dienstag mit. Sie befinden sich in Wien auf der Kärntnerstraße und Mariahilferstraße sowie auf der Frankfurter Zeil.

Für das neue Konzept sind die Architekt:innen von Blocher+Blocher verantwortlich. Dabei sollen traditionelle Handwerkskunst und Wertigkeit, für die die Marke steht, durch Materialien wie Holz, Glas und Messing verdeutlicht werden.

„Nach zwei Jahren, die von den Auswirkungen der Pandemie bestimmt waren, freuen wir uns, mit den Shop-in-Shops bei Peek & Cloppenburg in Wien und Frankfurt wieder neue positive Impulse für den stationären Handel zu setzen. Wir glauben an diese starke Partnerschaft und blicken optimistisch in die Zukunft“, sagt Matthias Rudowicz, Head of Sales bei Eduard Dressler.

Eduard Dressler
Peek&Cloppenburg