• Home
  • Nachrichten
  • Einzelhandel
  • Ein Blick in den neuen C&A Flagship-Store in Amsterdam

Ein Blick in den neuen C&A Flagship-Store in Amsterdam

Von Caitlyn Terra

14. Juni 2022

Einzelhandel

Bild via C&A / Simply PR

C&As Flagship-Store in Amsterdam ist umgezogen. Seit kurzer Zeit befindet sich die Filiale auf der Kalverstraat, einer der bekanntesten Einkaufsstraßen der niederländischen Hauptstadt. FashionUnited hat sich in dem Store umgesehen.

Der neue Standort hat eine 1200 Quadratmeter große Verkaufsfläche, die sich über zwei Etagen erstreckt. An der Fassade des Gebäudes ist das neue Logo des Einzelhändlers zu sehen. In der Pressemitteilung heißt es, dass das Modeunternehmen das Image einer "modernen, integrativen Marke" anstrebt.

Informative Texte zur Nachhaltigkeit sind ein wiederkehrendes Element in dem neuen Store. Auf diese Weise möchte C&A auf die nachhaltigere Kleidung in seinen Kollektionen und die Bemühungen der Marke in diesem Bereich aufmerksam machen. Auch der Omnichannel-Ansatz des Unternehmens wurde hervorgehoben. Zum Beispiel gibt es einen Click&Collect-Service und auf den Preisschildern sind QR-Codes, die in den C&A-Onlineshop führen. Um das Omnichannel-Erlebnis zu vervollständigen, können die Verbraucher:innen auch das kostenlose WLAN des Ladens nutzen. Weitere Innovationen sind eine Self-Checkout-Kasse und die Verwendung von großer Fotos im Ladeninneren, die den Kund:innen Orientierung bieten und den Einkaufsprozess erleichtern.

Bild via C&A/ Simply PR
Bild via C&A/ Simply PR
Bild via C&A/ Simply PR
Bild via C&A/ Simply PR
Bild via C&A/ Simply PR
Bild via C&A/ Simply PR
C&A
Neueröffnung