• Home
  • Nachrichten
  • Einzelhandel
  • Fratelli Rossetti auf Expansionskurs: neuer Flagshipstore in Mailand

Fratelli Rossetti auf Expansionskurs: neuer Flagshipstore in Mailand

Von Simone Preuss

6. Jan. 2022

Einzelhandel

Bild: Fratelli Rossetti

Das italienische Luxusschuhhaus Fratelli Rossetti hat einen neuen Flagshipstore im Einkaufszentrum Galleria Vittorio Emanuele II in der Mailänder Innenstadt eröffnet. Neben Standorten an der Via Montenapoleone und der Corso Magenta zeigt die Eröffnung eines dritten Mailänder Geschäfts die Expansion der Marke im stationären Einzelhandel.

Das Innere der neuen 120 Quadratmeter großen Boutique wurde vom Mailänder Architekturbüro Architude in Anlehnung an die Handwerkstradition und Qualität der Marke gestaltet. So wurden neben schwarzen Stützpfeilern aus Eisen auch traditionell italienische Materialien wie Murano-Glas und gelber Siena-Marmor verwendet.

Bilder: Fratelli Rossetti

Das Mobiliar wurde transparent und leicht gehalten und lenkt nicht vom Kernstück des Ladens ab, dem restaurierten Originalfußboden der Galleria. Sitzgelegenheiten aus Leder und Samt laden Besucher:innen zum Anprobieren und Verweilen ein. Moderne Elemente wie integrierte LED-Wände mit wechselnden Bildern bieten die Möglichkeit, Artikel aus der gesamten Kollektion einzusehen.

Zwei weitere Standorte sind bereits Ende Januar in den Mailänder Flughäfen Linate und Malpensa geplant. Auch international plant die Marke, ihr Filialnetz auszuweiten: Gleich zwei Boutiquen sind in Kürze in Sao Paulo geplant beziehungsweise ein Flagshipstore in der exklusiven Dubai Mall.

Bild: Fratelli Rossetti

Fratelli Rossetti wurde 1953 von den Brüdern Renzo und Renato Rossetti im lombardischen Dorf Parabiago, etwa 30 Kilometer von Mailand entfernt, gegründet. 1968 brachten sie den „Brera“ auf den Markt, einen Ledermokassin mit Quasten, eine Neuheit, die aufgrund von Komfort und Style gut angenommen wurde.

Seit dem Tod von Renzo Rossetti im Jahr 2014 führen seine Söhne Diego, Dario und Luca das Familienunternehmen weiter. Die Produktion der weitgehend manuell hergestellten Schuhe und Accessoires ist weiterhin größtenteils im Heimatort Parabiago verankert.

ACCESSOIRES
Fratelli Rossetti
Mailand
Schuhe