H&M ist mit Hochzeitskollektion gestartet

Der Modeanbieter H&M hat seine erste Hochzeitskleider-Kollektion gelauncht. Zusammen mit Bloggerin Hanna Weig, Schauspieler Jörn Schlönvoigt, Model Anh Phoenix und Model/Celebrity Trainer Patrick Maschke hat H&M in Berlin das Thema Hochzeit in verschiedenen Varianten inszeniert. Beide Paare stecken aktuell selbst in Hochzeitsvorbereitungen.

Die neue Hochzeitskleider-Kollektion gibt es seit Ende April exklusiv im Onlineshop von H&M. Die Kollektion besteht aus drei Brautkleidern, eines davon mit Spitzenoberteil und offensichtlich inspiriert vom Brautkleid der britischen Herzogin Catherine. Sie kosten bis zu 200 Euro. Dazu gibt es auch festliche Kleider für Brautjungfern und Brautmädchen sowie Smokings, Anzüge und Schuhe. Die Mode für festliche Anlässe gibt es im Onlineshop und in ausgewählten H&M Geschäften in Deutschland.

Foto: H&M