In Bildern: Vorabbesuch im Bonprix Fashion Connect Store

Neugierig versucht eine Passantin einen Blick in den Laden zu erhaschen. Sie späht durch den Spalt zwischen den Türen auf der Hamburger Mönckebergstraße. „Coming soon“ steht darüber, und auf der Tür „Fashion Connect“. „Sieht man nichts“, sagt sie zu ihrer Begleiterin und zuckt die Schultern. Dann ziehen sie von dannen. Noch sind die Schaufenster des Bonprix Fashion Connect Stores von himbeerroten Aufklebern verdeckt. Was dahinter entsteht, bleibt noch bis zum 14. Februar ein Geheimnis. FashionUnited warf aber schon vorab einmal einen Blick in das Flaggschiff der Otto-Marke und probierte mit Daniel Füchtenschnieder, der als Geschäftsführer der Bonprix Retail GmbH für die Entwicklung und Realisierung des Store-Konzepts war und ist, die Experience einmal aus.

Mit dem Fashion Connect Pilot Store will die Bonprix Handelsgesellschaft mbH das Shopping-Erlebnis neu definieren. „Konsequent Kundinnen-zentriert, digital und lernfähig“ heißt es in der Mitteilung der Otto-Marke. So soll das Store-Konzept die Vorzüge des stationären Handels mit denen des Onlineshoppings vereinen und aktuelle Modetrends auf besondere Weise präsentieren. Das Projekt der Hamburger, das mit Unterstützung der Otto Gruppe umgesetzt wurde, ist ein Versuch, einen "digital unterstützten Einkaufsprozess" in einen stationäres Geschäft zu bringen, der "die Konsumentenbedürfnisse in den Fokus rückt“. Das heißt konkret: „Wir führen unsere Kundin komplett App-assistiert durch alle Stationen ihres Store-Besuchs. So soll ein einzigartiges Shopping-Erlebnis entstehen, das für sie inspirierend und besonders komfortabel ist“, wie es in der Mitteilung des Unternehmens lautet.

Der Bonprix Fashion Connect Store in Bildern

Bewegen Sie Ihre Maus über die Bilder um mehr zu entdecken.

In Bildern: Vorabbesuch im Bonprix Fashion Connect Store

In Bildern: Vorabbesuch im Bonprix Fashion Connect Store

In Bildern: Vorabbesuch im Bonprix Fashion Connect Store

In Bildern: Vorabbesuch im Bonprix Fashion Connect Store

In Bildern: Vorabbesuch im Bonprix Fashion Connect Store

In Bildern: Vorabbesuch im Bonprix Fashion Connect Store

Der Bonprix Fashion Connect Store im Videorundgang

Tatsächlich scheint der Laden eine smarte Weiterentwicklung und ein guter Lösungsansatz aktueller Probleme des stationären Handels. Viele der störenden Faktoren, wie langes Warten an Kasse und Umkleidekabine, mangelnde Aufmerksamkeit des Personals oder schlechtes WLAN sind in dem Laden angegangen worden. Eine schnelle Reaktionszeit auf Wetter und Nachfrage ist ebenfalls gegeben: „Wir können das Sortiment kurzfristig drehen“, sagt Füchtenschnieder. Wirklich spannend wird es allerdings erst, wenn es an die Auswertung der ersten Erfahrungen mit den Kundinnen im Laden geht. FashionUnited wird an dieser Stelle erneut berichten.

Bilder und Videos: Barbara Russ für FashionUnited

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN