• Home
  • Nachrichten
  • Einzelhandel
  • Juwelier Christ: Produkte mit digitaler Botschaft in Blockchain-Technologie

Juwelier Christ: Produkte mit digitaler Botschaft in Blockchain-Technologie

Von Regina Henkel

15. Okt. 2021

Einzelhandel

Christ

Der Juwelier Christ hat nach mehrjähriger Forschungs- und Entwicklungsarbeit einen Service entwickelt, der Produkte über die Blockchain-Technologie mit einer bestimmten Nachricht oder einem Bild verknüpft.

Beim Kauf eines Schmuckstücks oder einer Uhr kann ab sofort zusätzlich zwischen zwei Produkten gewählt werden – der „ewigen Nachricht“, die die Speicherung einer kurzen Nachricht beinhaltet, und dem „unendlichen Moment“, der neben einer längeren Botschaft auch die Speicherung eines Bildes zulässt. Beide Varianten beinhalten ein Zertifikat über den Blockchaineintrag mit QR-Code sowie eine Grußkarte – in der Premium-Variante jeweils in gedruckter Form, ansonsten in digitaler Variante.

„Wir haben uns lange Gedanken gemacht, wie wir den ewigen Eintrag unter Einhaltung aller Datenschutzbestimmungen wirklich ‚für immer‘ sichern können“, erklärt Dr. Sven Hildebrandt, CEO von Foreverontheblockchain – dem technischen Umsetzungspartner von Christ. „So stellen wir beispielsweise durch einen Satelliten-Stream sicher, dass Kund:innen den Eintrag selbst dann noch erreichen könnten, wenn weltweit zeitgleich das Internet ausfiele.“ Gleichzeitig berücksichtigen die beiden Unternehmen den Nachhaltigkeitsgedanken und überkompensieren den CO2-Footprint durch die Pflanzung eines Baums.