Kamelle für Einzelhandel: Fünfte Jahreszeit bringt 360 Millionen Euro Umsatz

Die Jecken sind los und kaufen fleißig ein. Nach Angaben des Handelsverband Deutschland kann der hiesige Einzelhandel zum Karneval mit 360 Millionen Euro Mehrumsatz in diesem Jahr rechnen.

Um für die fünfte Jahreszeit gewappnet zu sein, kaufen mehr als neun Prozent der Verbraucher gezielt Kostüme, Schminke und Deko, für die eigene Karnevalsfete, ein. Im Vergleich zum Vorjahr steigen die Ausgaben für die Karnevalssaison 2020. 38 Prozent der Verbraucher planen ihre Ausgaben für Kamelle und Co. auszuweiten. Nur 20 Prozent wollen ihren Konsum verringern. Diese Werte basieren auf einer Umfrage des Handelsforschungsinstitut IFH Köln.

Fotos: DVSI Facebookseite

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN