• Home
  • Nachrichten
  • Einzelhandel
  • Kenzo eröffnet erste von Felipe Oliveira Baptista gestaltete Boutique

Kenzo eröffnet erste von Felipe Oliveira Baptista gestaltete Boutique

Von Danielle Wightman-Stone

3. Juli 2020

Einzelhandel

Kenzo hat sein erstes US-amerikanisches Flaggschiff in New York City, und damit die erste Kenzo-Boutique der Welt eröffnet, die vom Kreativdirektor Felipe Oliveira Baptista selbst entworfen wurde.

Das neue "dynamische Konzept" von Baptista, das in Soho an der Ecke Grand und Mercer Street angesiedelt ist, umfasst das historische Gebäude mit gusseiserner Fassade, das für das Stadtviertel Downtown charakteristisch ist, mit einer Reihe neu gestalteter weißer Metallgerüste. Diese werden im gesamten Raum aufgegriffen, unter anderem in den vom Boden bis zu den Decken reichenden Spiegeln und dienen sowohl als Hintergrund für die neuesten Kollektionen und für Kooperationen der Marke, als auch als Pilgerziel für die globale Gemeinschaft der Marke.

Der Raum empfängt die Besucher bei ihrer Ankunft in einem speziellen Raum für bewegliche Kunstinstallationen, die mit einer Vintage-Fernsehpräsentation debütieren und durch Original-Ledermöbel aus den 1970er Jahren und geometrische Plexiglasdisplays ergänzt werden.

Um die Metallstrukturen aufzubrechen und das Engagement des Labels für die natürliche Welt hervorzuheben, hat Baptista auch eine Reihe von Pflanzen und Vegetation einbezogen, um seinen kreativen Fokus auf organische Materialien hervorzuheben.

Dieses erste US-amerikanische Flaggschiff wird von der Marke als „sich kontinuierlich entwickelndes Ökosystem“ beschrieben und soll neben den neuesten Angeboten der Marke auch Kunstinstallationen und Events umfassen, da es eine „einzigartige Erfahrung schafft, und die ist eindeutig Kenzo".

Die Eröffnung des Flaggschiffs fällt auch mit der ersten von Baptista für das Label entworfenen Kapselkollektion zusammen, der Zusammenarbeit von Kenzo x Vans.

Dieser Artikel wurde zuvor auf FashionUnited.uk veröffentlicht. Übersetzung und Bearbeitung: Barbara Russ

Bilder: Kenzo