Langer, heißer Sommer in Sicht: BTE warnt vor frühen Reduzierungen

Der BTE Handelsverband Textil hat erneut vor verfrühten Reduzierungen gewarnt. Offiziell empfiehlt die Interessenvertretung der Modehändler den 29. Juli als Startdatum für den Sommerschlussverkauf.

Erste Wetterforscher haben bereits einen langen und warmen Sommer prognostiziert, sagte der BTE. Modehäuser sollten mit vollen Preis in den Juli hinein verkaufen, um eine eine Situation wie im vergangenen Jahr zu vermeiden, in der Sommerware schon zu früh “verramscht” worden sei. Als Folge hätte passende Ware während der sommerlichen Hitze gefehlt.

”Der BTE rät dringend davon ab, bereits jetzt aktuelle Sommerware zu reduzieren oder dem Kunden werblich eine große Reduzierungswelle vorzugaukeln. Die Modebranche braucht im zunehmend härter werdenden Markt vielmehr eine ausreichend lange Phase mit regulären Preisen, um die notwendigen Erträge erwirtschaften zu können”, teilte der Verband in der vergangenen Woche mit.

Photo by Skitterphoto from Pexels

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN