• Home
  • Nachrichten
  • Einzelhandel
  • Luca Faloni eröffnet Store in München

Luca Faloni eröffnet Store in München

Von Weixin Zha

1. Juli 2022

Einzelhandel

Italienische Herrenschneiderkunst in München. Bild: Luca Faloni

Die italienische Herrenmarke Luca Faloni expandiert mit einem Store in München nach Deutschland.

Der Münchner Geschäft in der Brienner Straße 7 wurde bereits Ende Mai eröffnet. Luca Faloni erweitert das globale Ladennetz mit bestehenden Stores in London, New York und Stockholm im Juni noch um einen eigenen Standort in Mailand. Eine Adresse in Miami folgt im September.

„Online wird mit 70 Prozent des Umsatzes immer der wichtigste Kanal für uns sein, aber jetzt ist es an der Zeit ,unseren Offline-Teil des Geschäfts auszubauen", sagt Gründer Luca Faloni in einer Mitteilung. „Wir streben an, eine globale Marke zu sein und möchten deshalb auch eine starke physische Präsenz haben."

Luca Faloni wurde 2014 von dem gleichnamigen Unternehmer gegründet und steht für Herrenbekleidung und hochwertige Accessoiress. Luxuriöse Designs und ausgewählte Materialen unterstreichen die italienische Handwerkskunst. Der Preise der Kollektion liegen bei 110 Euro für ein Leinen-Jersey T-Shirt, 275 Euro für einen Kaschmirpullover bis zu 775 Euro für den Weekender aus pflanzlich gegerbtem Leder.

Ein Blick in den Store

Die Läden von Luca Falon vereint eine einheitliche Designästhetik, während unterschiedliche Details eine Hommage an die jeweilige Stadt darstellen. Im Münchner Store reflektieren Kupferelemente die Architektur vieler anderer Gebäude in der Stadt. „Es sei wichtig, dass es eine Verbindung zwischen dem Online- und dem Ladenerlebnis gibt, aber wir wollten auch sicherstellen, dass wir Elemente unserer Umgebung in jedem der neuen Läden einfangen", sagt Faloni.

Luca Faloni in München. Bild: Luca Faloni
Luca Faloni in München. Bild: Luca Faloni
Luca Faloni in München. Bild: Luca Faloni
Luca Faloni in München. Bild: Luca Faloni
Luca Faloni in München. Bild: Luca Faloni
Luca Faloni
München
Neueröffnung