Modelabel Reserved eröffnet zweite Filiale in Hannover

Die Marke Reserved hat ihre Deutschland-Expansion fortgesetzt. Am Mittwoch eröffnete das polnische Modelabel einen weiteren Store in Hannover. In der Großen Packhofstraße 34-35 verkauft das Unternehmen nun auf drei Etagen mit einer Gesamtfläche von 2.000 Quadratmetern seine Bekleidungskollektionen für Frauen, Männer und Kinder sowie Schuhe und Accessoires.

Die neue Filiale ist der zweite Shop des Labels in der niedersächsischen Landeshauptstadt: Bereits seit Dezember 2014 ist es mit einem Store im Shopping-Center Ernst-August-Galerie vertreten. Damit verfügt Reserved nun deutschlandweit über 13 Filialen. Für die kommenden Jahre ist zudem die Eröffnung weiterer Flagshipstores in den Metropolen Berlin, München, Köln und Hamburg geplant.

Modelabel Reserved eröffnet zweite Filiale in Hannover

Die Marke Reserved gehört zum in Gdansk ansässigen Bekleidungskonzern LPP. Darüber hinaus zählen die Marken Cropp, House, Mohito, Sinsay und Tallinder zum Portfolio der Gruppe, die mittlerweile in 17 Ländern vertreten ist. Im Geschäftsjahr 2015 steigerte LPP seinen Umsatz um 7,6 Prozent auf 5,13 Milliarden Polnische Zloty (1,20 Milliarden Euro).

Fotos: Reserved

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN