• Home
  • Nachrichten
  • Einzelhandel
  • Mykita eröffnet Store in Mexico City

Mykita eröffnet Store in Mexico City

Von Jan Schroder

22. Okt. 2021

Einzelhandel

Foto: Mykita

Der Berliner Brillenhersteller Mykita expandiert in die nächste Weltmetropole. Die Marke ist nun auch mit einem eigenen Store in Mexico City vertreten. In der mexikanischen Hauptstadt bezog sie ein klassisch modernes Gebäude aus den 1950er Jahren im Stadtteil Roma Norte.

Dort nutzt das Label nun eine Fläche von insgesamt 700 Quadratmetern, die sich über drei Ebenen erstreckt. Im neuen Store bietet Mykita seine aktuellen Brillenkollektionen und einen augenoptischen Service an. Zudem wurde im Obergeschoss ein Café eingerichtet.

Foto: Mykita

Mittlerweile verfügt die im Jahr 2003 gegründete Marke nach eigenen Angaben weltweit über 16 Stores. Neben Läden in den deutschen Großstädten Berlin, Hamburg und München zählen dazu auch Standorte in internationalen Metropolen wie New York, Los Angeles, Tokio, Paris, Barcelona und Bangkok. Darüber hinaus sind Mykita-Brillen in mehr als achtzig Ländern bei Fachhändlern und in Modeboutiquen erhältlich.

Foto: Mykita