Neue Erhebung: Die Top-Einkaufsstraßen Deutschlands

Die Kölner Schildergasse ist mit bis zu 16.835 Passanten in der Stunde die meistbesuchte Einkaufsstraße des Jahres 2016. So lautet das Ergebnis der Passantenfrequenz-Zählung des Immobilienberatungsunternehmens JLL.

An zweiter Stelle liegt die Münchner Neuhauser Straße mit 14.720 Passanten, gefolgt von der Frankfurter Zeil (14.250 Passanten). Auf Platz vier belegt Münchens Kaufingerstraße mit 13.395 gezählten Menschen einen weiteren Platz unter den Top-5. Düsseldorf kommt mit der Schadowstraße auf Platz fünf (12.365).

Bei der jährlich durchgeführten Erhebung werden die Passantenströme in den 170 wichtigsten deutschen Einkaufsstraßen ermittelt. Gezählt wurde an einem Samstag in der Zeit von 13.00 bis 16.00 Uhr, hieraus wurde die durchschnittliche Passantenfrequenz pro Stunde errechnet.

Weitere Informationen zur Umfrage finden Sie hier.

Foto: Instagram maharajah9

 

Related Products

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN