• Home
  • Nachrichten
  • Einzelhandel
  • Niederländischer B2B-Marktplatz Orderchamp kommt nach Deutschland

Niederländischer B2B-Marktplatz Orderchamp kommt nach Deutschland

Von Jan Schroder

4. März 2021

Einzelhandel

Die niederländische Online-Großhandelsplattform Orderchamp kommt nun auch offiziell nach Deutschland. Am Mittwoch kündigte das Unternehmen an, nach dem bereits vollzogenen „Soft-Launch“ demnächst auch eine eigene deutsche Niederlassung zu eröffnen, um den hiesigen Markt weiter zu erschließen.

Die Plattform bietet Einzelhändlern nach eigenen Angaben derzeit insgesamt 125.000 Produkte von 1.500 europäischen Marken aus den Bereichen Home & Living, Essen & Trinken, Schmuck und Kids & Baby an. Darunter seien bereits 150 deutsche Labels, erklärte Orderchamp. Die Anbieter erhielten durch ihre Präsenz auf der Plattform „Zugang zu 25.000 Einzelhändlern in ganz Europa“.

Für den im September 2019 eröffneten Wholesale-Marktplatz ist Deutschland nach den Benelux-Ländern und Frankreich der fünfte offizielle Markt. Die Nachfrage war hierzulande zuletzt bereits kräftig gewachsen: „Das deutsche Verkaufsvolumen hat sich in den letzten drei Monaten vervierfacht, und 2.000 deutsche Einzelhändler kaufen bereits bei uns ein“, erläuterte Joost Brugmans, der Gründer und CEO von Orderchamp, in einer Mitteilung. Nach Angaben des Unternehmens entfallen bereits zwanzig Prozent des Gesamtumsatzes auf den hiesigen Markt.

Bild: Orderchamp