• Home
  • Nachrichten
  • Einzelhandel
  • Off-White eröffnet Flagship-Store in Paris

Off-White eröffnet Flagship-Store in Paris

Von Regina Henkel

27. Juli 2021

Einzelhandel

Das US-amerikanische Label Off-White von Star-Designer Virgil Abloh hat im Juli in Paris einen neuen Flagship-Store eröffnet. Es ist der zweite Store des Labels, der erste eröffnete in Miami. Zwei Häuserblocks von der Place Vendôme entfernt, erstreckt sich Off-White Paris über drei Etagen in einem Eckhaus aus dem 19. Jahrhundert. Ziel des Ladendesigns war die Verknüpfung von High-End und Casual einerseits sowie die Schaffung eines kontrastreichen Ambientes.

Das Konzept stammt von Ellen van Loon und der Kreativagentur OMA aus Rotterdam, die zusammen mit Samir Bantal und Giulio Margheri neue Wege erforschen wollte, wie die Architektur die Interaktion zwischen Modekollektionen und dem Publikum erleichtert. Durch die Neuinterpretation von ikonischen architektonischen Elementen wie dem Pariser Innenhof und dem Flohmarkt wird die Stadt im Inneren des Stores präsent.

Ellen van Loon und Samir Bantal zum neuen Store: „Wo endet Streetwear und wo beginnt High Fashion? Vor über zwanzig Jahren war Sarah Andelmans Colette der Vorläufer des modernen Erlebniseinzelhandels, einer der ersten Concept Stores, in dem Streetstyle auf Luxus traf. Im Jahr 2021, ein paar Blocks von Colette entfernt, repräsentiert der neue Off-White-Store in Paris die facettenreiche Identität der Marke als kultureller Kanal, der Stil, Medien und Mode ausstrahlt und Colette mit Bescheidenheit und einem unersetzlichen Erbe würdigt.” Ellen van Loon ist seit 1998 bei OMA und hat preisgekrönte Bauprojekte geleitet.

Virgil Abloh, Gründer und Kreativdirektor von Off-White: „Die Zusammenarbeit mit AMO ist ein synergetischer Prozess. Die Art und Weise, wie wir Ideen entwickeln, ist ähnlich - nichts ist tabu - und das Ergebnis bei Off-White Paris ist großartiger, als ich es mir je hätte vorstellen können.”

Der Store setzt die Zusammenarbeit zwischen AMO und Virgil Abloh fort, die 2018 mit der Gestaltung der ersten Einzelausstellung des Modedesigners Figures of Speech begann.

Fotos: Off-White Paris / Copyright Benoit Florençon