• Home
  • Nachrichten
  • Einzelhandel
  • Online-Markt für Luxusmode wächst in Deutschland vergleichsweise langsamer

Online-Markt für Luxusmode wächst in Deutschland vergleichsweise langsamer

Von Martina Michalsky

18. März 2015

Die Deutschen sind zu kritisch und haben zu hohe Ansprüche, wenn es um das Bestellen von Luxusmode aus dem Internet geht. Das geht zumindest aus der aktuellen McKinsey-Studie "The Opportunity in Online Luxury Fashion" hervor.

Der globale Online-Markt für Luxus-Damenmode nimmt laut McKinsey bis zum Jahr 2018 durchschnittlich um 20 Prozent im Jahr zu. – Nur in Deutschland nicht, dort beschränkt sich das Wachstum auf solide 12 Prozent. „Ein Grund für das im internationalen Vergleich geringere Wachstum des Online-Handels mit Luxusfashion dürften die hohen Erwartungen der deutschen Käufer sein. Sie sind im Luxussegment sehr anspruchsvoll", sagt Achim Berg, Experte für die Modebranche bei der Unternehmensberatung McKinsey.

Die Franzosen sind scheinbar weniger wählerisch und erreichen laut der Studie ein jährliches Wachstum von satten 21 Prozent. In Großbritannien sind es immerhin 18 Prozent.