& Other Stories kommt im September nach Österreich

Wie bereits Anfang des Jahres angekündigt, wird & Other Stories, das Lifestyle-Konzept des schwedischen Bekleidungskonzerns Hennes & Mauritz AB, nun auch nach Österreich kommen. In einer Pressemitteilung vom gestrigen Mittwoch gab der Konzern nun einen Eröffnungstermin bekannt: Am 7. September 2018 ist es soweit und das erste österreichische & Other Stories-Geschäft wird in Wien seine Pforten öffnen.

Der Standort in der Kärtner Straße 7, in einem ehemaligen Bankgebäude aus dem Jahr 1882 im Ersten Bezirk Wiens, wurde ebenfalls zuvor bekannt gegeben. Auf drei Etagen und 600 Quadratmeter verteilt wird & Other Stories dort seine Ready-to-Wear-Kollektionen sowie Accessoires, Taschen, Schmuck, Schuhe und Kosmetik anbieten.

“Es handelt sich um einen alten Ausdruck für Kurzgeschichte“, erklärt die Marke ihren etwas ungewöhnlichen Namen. “Während das charakteristische „&“ es vereinfacht, etwas in Zusammenhang mit unserer Marke zu erzählen – wie etwa „Kärntner Straße & Other Stories“ oder „House of Hackney & Other Stories“. Er passt sich ideal an alle Geschichten an, die wir erzählen wollen“, fügt das Unternehmen hinzu.

Und diese Geschichten, die sich um die Kollektionen des Konzepts ranken, werden in drei Design-Ateliers in Paris, Stockholm und Los Angeles entworfen. „Das Pariser Atelier ist eine Welt der Mode, Farben und Prints, die den Kern einer bourgeoisen Bohème-Stimmung einfangen will. Die Kollektionen, die hier entworfen werden, sind feminin, verspielt und ermutigen zu einem raffinierten Mix-and-Match-Look mit der gewissen Prise des berühmten „je ne sais quoi“, verrät & Other Stories.

„Das Stockholmer Atelier spiegelt die zurückgenommene und glatte Ästhetik Skandinaviens wider. Mit einer pragmatischen aber gleichzeitig zeitgenössischen Seele spielen die hier entworfenen Kollektionen mit Kontrasten und Proportionen, wobei sie dabei gekonnt das Mühelose mit dem Akkuraten ausbalancieren“, heißt es über das Design in Stockholm.

„Das Los Angeles Atelier bezieht seine Inspirationen aus den vielen Facetten des kalifornischen Lifestyles. Diese Kollektionen garantieren einen Statement-Look für alle Anlässe und verkörpern den glamouröse und zuweilen draufgängerischen Charakter der Stadt. Manchmal freigeistig und lässig, manchmal herausgeputzt mit Attitüde, aber in jedem Fall schmeichelhaft.“

Die Geschäfte des Konzepts sollen zu „One-Stop-Styling-Destinationen”werden, die die Designs aller drei Ateliers anbieten. In Deutschland ist & Other Stories bereits mit neun eigenen Läden in Berlin (3 Standorte), Frankfurt, Hamburg (2 Standorte), Köln, Mannheim und München vertreten sowie weltweit mit 60 Filialen in 15 Ländern in Europa, Südkorea, den Vereinigten Arabischen Emiraten und Katar.

Foto: & Other Stories
 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN