Puma eröffnet Flagshipstore in New York

Das Sportunternehmen Puma hat auf der Fifth Avenue in New York City seinen ersten Flagship Store in Nordamerika eröffnet.

Der Laden ist mit neuester Technologie und den „besten Produkten“ ausgestattet und soll so zu einem „einzigartigen Erlebnis der Marke Puma“ werden. Auf rund 1,700 Quadratmetern können Kunden neue Sportarten ausprobieren, ihre Produkte personalisieren lassen und mittels digitaler Angebote in die Welt von Puma eintauchen.

„Wir freuen uns, den ersten Flagship Store in New York in einer begehrten Lage in Manhattan zu eröffnen, mit dem wir Kunden aus den USA und der ganzen Welt ansprechen können,“ sagte Bjørn Gulden, CEO von PUMA. „Ich glaube, dass diese Investition in einer der schnellsten Städte überhaupt uns hilft, die schnellste Sportmarke der Welt zu werden. Wir wollen neue Maßstäbe im Sport, der Mode und der Technologie setzen und dieser Store ist der nächste Schritt dabei.“

Die gesamte Palette an PUMA-Produkten - von Lifestyle, Basketball, Motorsport, Golf, Fußball bis hin zu unseren Kids-Kollektionen - werden in dem Flagship Store erhältlich sein, ebenso wie Kollaborationen.

„PUMAs starkes Wachstum in Nordamerika ist weiterhin ungebrochen und dieser neue Store ist unser Bekenntnis zu diesem wichtigen Markt,“ sagte Bob Philion, President PUMA North America. „Wir feuen uns, unsere Türen - sowohl für die Besucher dieser einzigartigen Stadt als auch für die echten New Yorker - in diesem lebendigen und vielfältigen Viertel zu öffnen, ganz nach unserem Motto ‚Forever Faster‘.“

Bild: Puma

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN