• Home
  • Nachrichten
  • Einzelhandel
  • Ralph Lauren startet seinen ersten Miet-Service „The Lauren Look“

Ralph Lauren startet seinen ersten Miet-Service „The Lauren Look“

Von Simone Preuss

8. März 2021

Einzelhandel

Der US-Bekleidungskonzern Ralph Lauren hat vor wenigen Tagen sein erstes Bekleidungs-Abo „The Lauren Look“ gestartet, mit dem Kunden Kleidungsstücke der Luxusmarke leihen und ihre Garderobe so aufbauen und die Stücke eventuell kaufen können.

„Die Verbraucher von heute haben einen anderen Ansatz, wenn es darum geht, Marken kennenzulernen und ihre Garderobe zusammenzustellen. Kleiderschränke werden in der Zukunft eine Mischung aus neuer saisonaler Mode, einzigartigen, individuellen Stücken und festen Kleidungsstücken sowie gebrauchter und gemieteter Kleidung enthalten. Mit unserer zeitlosen Ästhetik sind wir unglaublich gut positioniert, um in jeder dieser Kategorien mitzuspielen“, kommentierte Ralph Lauren-CEo Patrice Louvet in einer Mitteilung.

Seit dem 2. März können Kunden und Kundinnen in Nordamerika für 125 US-Dollar im Monat vier Kleidungsstücke ausleihen, die sie so lange behalten können, wie sie wollen. Wenn sie eine Veränderung brauchen, können sie entweder alle vier Artikel kostenlos zurückschicken, oder ihre Lieblingsstücke zum Mitgliedspreis kaufen.

Mit wöchentlich wechselnden neuen Styles und keinen Versandkosten können „The Lauren Look“-Abonnenten ihre vier ausgewählten Kleidungsstücke pro Monat beliebig oft austauschen. Für die Luxusmodemarke bedeutet dies, ihre Kunden und Kundinnen und ihre modischen Vorlieben besser verstehen zu können und so direktes Feedback für das Unternehmen zu generieren.

„Der Lauren Look ermöglicht es uns, ein völlig neues Modell zu erforschen, das den wachsenden Schwerpunkt auf einer Sharing Economy nutzt und die Art und Weise, wie wir Modekonsum betrachten, revolutioniert. Der Start mit Lauren, unserer am weitesten verbreiteten und zugänglichsten Marke, ist ein Beweis für das Wachstum, das wir in diesem Bereich sehen, und wird uns helfen, die sich entwickelnden Bedürfnisse und die Zusammensetzung des zukünftigen Kleiderschranks unserer Kunden vorauszusehen“, sagte David Lauren, Chief Innovation and Branding Officer.

Weitere Informationen finden sich auf der Website des neuen Abo-Services, thelaurenlook.com.

Bild: Ralph Lauren Website