• Home
  • Nachrichten
  • Einzelhandel
  • S.Oliver eröffnet neuen Flagship-Store in München

S.Oliver eröffnet neuen Flagship-Store in München

Von Ole Spötter

15. Dez. 2021

Einzelhandel |In Bildern

S.Oliver Flagship-Store in München | Foto: S.Oliver

Der Bekleidungsanbieter S.Oliver hat seinen neuen Flagship-Store in der Münchner Innenstadt eröffnet.

Der Laden bietet auf einer Verkaufsfläch von 750 Quadratmetern ein Sortiment für Damen, Herren und Kinder. Dabei erwartet die Kund:innen ein neues Store-Konzept, das die Produkte in den Fokus rückt, teilte S.Oliver am Donnerstag mit. Weitere Flagships in Frankfurt, Hamburg und Köln folgen im nächsten Jahr.

S.Oliver Flagship-Store in München | Foto: S.Oliver
S.Oliver Flagship-Store in München | Foto: S.Oliver
S.Oliver Flagship-Store in München | Foto: S.Oliver

Für den neuen Store in der Neuhauser Straße 3 setzt der Bekleidungsanbieter auch auf digitale Anwendungen. Neben großen Bildschirmen, die Inspiration liefern sollen, sind auch digitale Servicepoints und mobile Ipad-Kassensysteme Teil des Konzepts.

„Der stationäre Handel ist eine tragende Säule unseres Geschäfts und ist für uns nicht wegzudenken. Hier haben wir einen direkten Kontakt zu unseren Kundinnen und Kunden und können mit exzellentem Service punkten”, sagte Claus-Dietrich Lahrs, CEO der S.Oliver Group. „Wir freuen uns, dass wir nun wieder in die Top-Lagen zurückkehren und das Erlebnis Innenstadt mit einem weiteren attraktiven Angebot bereichern können.“

S.Oliver Flagship-Store in München | Foto: S.Oliver
S.Oliver Flagship-Store in München | Foto: S.Oliver
S.Oliver Flagship-Store in München | Foto: S.Oliver
S.Oliver Flagship-Store in München | Foto: S.Oliver

Für die Eröffnung des Ladens hat Peter Lindenberg eine fast sechs Meter hohe Installation entworfen, bei der der Berliner Künstler mit Materialien wie Molton, Kabel, Metall und Kupferrohr spielt.

Installation von Peter Lindenberg im S.Oliver Flagship-Store in München | Foto: S.Oliver