• Home
  • Nachrichten
  • Einzelhandel
  • Sale! Rhein-Main: Neues Shopping-Event feiert Premiere im Messecenter Rhein-Main

Sale! Rhein-Main: Neues Shopping-Event feiert Premiere im Messecenter Rhein-Main

Von Ole Spötter

28. Juli 2021

Einzelhandel

Foto: Screenshot sale-rhein-main.de

Das neue Endverbraucher-Format „Sale! Rhein-Main“ feiert im September Premiere.

Vom 24. bis 26. September können Besucher Musterkollektionen, Lagerbestände, Vorsaisonware und Überproduktionen im Messecenter Rhein-Main kaufen, teilte der Messehallen-Betreiber Muveo GmbH am Mittwoch mit. Auf einer Verkaufsfläche von 10.000 Quadratmetern werden Damen- , Herren- und Kindermode sowie Schuhe und Accessoires angeboten.

„Das Konzept ist eine ausgewogene Symbiose aus Messe und Shoppingerlebnis und bietet der Region zukünftig ein besonderes Highlight zum Ende der Ordersaison”, sagte Jens Frey, Geschäftsführer der Muveo GmbH. „Ein großes Anliegen war es uns dabei, dass wir mit der Sale! Rhein-Main ein Event ohne ‘Wühltischatmosphäre’ konzipieren und die Aussteller ein frisches Konzept zu einem fairen Preis-/Leistungsverhältnis erhalten.“

Für das erste Event sollen die Händler im Nachhinein entscheiden können, was sie für die Standmiete bezahlen wollen. So sollen die Teilnehmer individuell den wirtschaftlichen Erfolg bewerten, sagte Alexander Hitzel aus dem Projektteam.

Zukünftig soll die Veranstaltung zweimal im Jahr – zum Ende der Ordersaison – stattfinden.