• Home
  • Nachrichten
  • Einzelhandel
  • Sandro Paris: Neueröffnung des Flagshipstores mit neuem Ladenkonzept

Sandro Paris: Neueröffnung des Flagshipstores mit neuem Ladenkonzept

Von Simone Preuss

31. Mai 2021

Einzelhandel

Sandro

Die Pariser Modemarke Sandro stellt mit der Neueröffnung ihres Flagshipstores in der Rue Saint-Honoré Nr. 269 in Paris erstmalig ihr neues Store-Konzept vor.

Das Innenarchitekturbüro Festem wurde mit der Umgestaltung beauftragt und benutzte so verschiedene Materialien wie Holz aus nachhaltig beforsteten Wäldern und Travertiner Marmor sowie Stroh und Cord im Umkleidebereich. So wird ein Raum geschaffen, der sich in hellen, warmen Tönen gibt und so ein intimes und zugleich luxuriöses Ambiente hervorruft. 

Sandro

Laut Sandro soll der neue Flagshipstore ein Omnichannel-Erlebnis für Kunden und Kundinnen bieten. Artikel können vor dem Kauf online reserviert oder im Geschäft online bestellt werden. Auf Wunsch lassen sich Artikel auch nach Hause liefern, wodurch auch die Möglichkeit geboten wird, Kleidung zu Hause ändern zu lassen.

Sandro

Auch die Kunst spielt seit jeher eine große Rolle für Gründerin und Artistic Director Evelyne Chetrite und ihren Sohn Ilan Chetrite, der die Männerlinie verantwortet. Bereits in der Vergangenheit wurde Künstlern immer wieder eine Ausstellungsfläche geboten und so werden anlässlich der Neueröffnung Skulpturen des australischen Künstlers Stephen Ormandy exklusiv in der neueröffneten Boutique präsentiert und stehen dort auch zum Verkauf zur Verfügung.

Sandro