Der italienische Schuhhersteller Scarosso hat einen Standort in der Hannoverschen Rathenaustraße 12 eröffnet und präsentiert sich dort neuerdings auf rund 90 Quadratmetern Fläche.

Eigenen Angaben zufolge produziert das Unternehmen ausschließlich in eigenen italienischen Produktionsstätten und verwendet dabei feinste italienische Echtledermaterialien. Die vertikal integrierte Marke bietet monatlich wechselnde Kollektionen sowie dauerhaft verfügbare Klassiker. Ziel sei es, Premium-Qualität zu günstigen Preisen anzubieten, so ein Firmensprecher. Aktuell betreibt Scarosso in Deutschland neben der neuen Filiale in Hannover bereits Geschäfte in Berlin und Hamburg.

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN