Schnäppchenkauf auf Pinterest wird einfacher

Die soziale Plattform Pinterest hat kürzlich eine Funktion eingeführt, die den Schnäppchenkauf vereinfacht: Nach der Einführung des "Kauf"-Buttons im Juni dieses Jahres wird das Internet-Unternehmen jetzt auch damit anfangen, Benutzer zu benachrichtigen, wenn ein von ihnen markiertes Produkt zum reduzierten Preis erhältlich ist.

Laut Pinterest gibt es pro Tag ungefähr eine Million markierter Produkte, auf die dies zutrifft. Durch diesen neuen Service möchte es das Unternehmen für seine Benutzer einfacher machen, ein gutes Angebot zu finden.

”Im letzten Jahr ist die Zahl der Betriebe auf Pinterest jeden Monat rapide gewachsen”, sagte Pinterest-Manager für Monetisierung Tim Kendall. “Wir sind stolz auf dieses Wachstum und hören besonders gerne Geschichten, wie Pinterest in diesem Jahr Ihrem Unternehmen dabei geholfen hat zu wachsen.” Als Beispiel verweist Kendall auf die britische Modemarke Reiss, die Pinterest für einen Anstieg ihres Umsatzes um 46 Prozent verantwortlich macht, sowie die Armband-Marke Pura Vida, die einen Anstieg ihrer Bestellungen um 31 Prozent verzeichnete, nachdem sie ihre Produkte auf Pinterest anbot.

Der blaue "Kauf"-Button von Pinterest ist derzeit nur in den USA auf Android- und iOS-Geräten verfügbar. Das Unternehmen hat bis jetzt noch keine Absichten bekannt gemacht, ihn in anderen Ländern anzubieten.

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN