(werbung)
(werbung)
Schöffel-Lowa eröffnet Store in Passau

Am 5. August öffnete der insgesamt 31. Schöffel-Lowa-Store seine Türen. Zentral gelegen in Passau, zwischen Dom und Stadtgalerie, bietet der Laden auf knapp 130 Quadratmetern Fläche funktionelle Wander- und Skibekleidung, Lowa-Schuhe und die neue Freizeitlinie von Schöffel „Outleisure“.

Passau ist als Standort für den Store interessant, weil er viele Touristen anlockt. Schöffel-Lowa-Geschäftsführer Ralf Seufert erklärt: „Wir verfolgen eine Expansion in Tourismusgebieten und Passau erfüllt alle uns wichtigen Kriterien. Außerdem hatten wir das Glück, sehr schöne, passende und darüber hinaus historisch interessante Räumlichkeiten zu finden.“

Das Gebäude stammt aus dem 17. Jahrhundert und beherbergte zuvor das Geschäft „Sport Wolfbauer“. Nach dem verheerenden Hochwasser wurde die Immobilie in den letzten Jahren aufwendig saniert. Erhalten blieb auch eine Kunstschnitzerei: Sepp, ein geschnitzter Indianer in der Säule des Hauptraumes, wurde dort einst als Schuldtilgung eingearbeitet und begrüßt auch heute die Kunden.

Foto: Schöffel-Lowa