(werbung)
(werbung)
Schott NYC eröffnet Pop-Up in Berlin

Der legendäre Lederjackenspezialist Schott NYC ist endlich auch in Deutschland mit einem eigenen Laden vertreten – aber nur für kurze Zeit. Das US-Unternehmen eröffnete am vergangenen Wochenende einen Pop-Up-Store im Einkaufszentrum Bikini Berlin. In der „Concept Shopping Mall“ am Bahnhof Zoo wird Schott nun bis zum kommenden Frühjahr eine der für temporäre Mieter vorgesehen „Boxes“ im Erdgeschoss nutzen. Dort bietet die Marke ausgewählte Teile aus der aktuellen Herbst/Winter-Kollektion an. Ergänzt wird das Sortiment durch passende Accessoires und Lifestyleprodukte.

Schott NYC eröffnet Pop-Up in Berlin

Mit dem Pop-Up in Berlin betreten die Amerikaner Neuland: Es ist der erste stationäre Shop des Labels hierzulande. Außerdem verfügt die Marke über drei Boutiquen in den USA und fünf in Frankreich. Schott wurde 1913 in New York gegründet und befindet sich nach wie vor in Familienbesitz. Bekannt wurde das Label mit seinen Bikerjacken, aber auch mit ikonischen Entwürfen für die US Navy und Air Force, die längst zu Modeklassikern geworden sind.

Fotos: Panorama Europe GmbH