Schuhe24 visiert 100 Millionen Euro Ziel an

Die Online-Plattform und Onlineshop-Betreiber Schuhe24.de mit seinen weiteren Plattformen Sportmarken24, Outfits24 und Taschen24 plant bis zum Jahr 2021 ein starkes Wachstum. Ziel ist es, Volumen und Umsatz auf 100 Millionen Euro zu steigern. Dass das klappen könnte beweisen die starken Zahlen aus dem gerade abgelaufenen Geschäftsjahr 2019. Mit einer Umsatzsteigerung von 36 Prozent erwirtschaftete das Unternehmen 75 Millionen Euro und damit einen neuen Rekord.

Basis für das Wachstum ist die gestiegene Anzahl der angeschlossenen Händler und Filialen. Bei allen Portalen habe sich diese jeweils im deutlich zweistelligen Bereich erhöht. Zudem sei die Artikelzahl pro Händler gestiegen. Hauptwachstumstreiber war das Ende 2018 gegründete Outfits24, da der Modemarkt viel größer ist als der Schuhmarkt und mehr Händler umfasst. In 2019 wurden zahlreiche neue Partnerschaften geschlossen, u.a. mit Check24, der Unitex-Verbundgruppe, Digitec Galaxus und AboutYou. In diesem Jahr will Schuhe24 zudem die angeschlossenen Händler mit einem Analyse-Tool unterstützen, das auf der Basis von Millionen Kundendaten regionale Verkaufstrends aufzeigt.

Für das laufende Geschäftsjahr 2020 ist nun geplant, die bereits in 2018 kommunizierte Zielmarke von 100 Millionen Euro zu erreichen.

Foto: Schuhe24.de

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN