Schuhplus eröffnet Pop-up-Store in Lübeck

Schuhplus eröffnet einen Pop-up-Store in Stockelsdorf bei Lübeck, wie der Schuhhändler für Übergrößen am Dienstag mitteilte.

„Die Menschen sehnen sich nach Normalität. Mit einer weiteren Filiale sorgen wir dafür, unsere Marktplatzierung im stationären Handel weiterhin aufzubauen und die Handelsmarke Schuhplus auf der Fläche zu platzieren, wobei wir den Standort bewusst als Pop-up-Store betreiben, um das Corona-Risiko gering zu halten”, sagte Georg Mahn, COO bei Schuhplus.

Am 27. November eröffnet auf einer Fläche von 150 Quadratmetern der sechste Standort des Händlers. Insgesamt sollen rund 500 Modelle angeboten werden, die durch das Onlinesortiment ergänzt werden.

„Wir haben einen sehr starken Webshop. Dieser kompensiert die Verluste, die wir wegen Covid-19 im stationären Handel hinnehmen müssen. Wir führen unsere Standorterweiterungen dennoch fort, denn es wird mittelfristig wieder ein Leben nach Corona geben – und darauf stellen wir uns mit Bedacht und objektiven Zielen ein, denn den Kopf in den Sand zu stecken wäre ein falsches Signal“, sagte Schuhplus-Geschäftsführer Kay Zimmer

In Schleswig-Holstein leben die größten Deutschen

In Schleswig-Holstein sollen die größten Deutschen leben: 1,80 Meter sei ein Mann im Durchschnitt und Frauen seien im Schnitt 1,66 Meter, heißt es in der Mitteilung.

Große Schuhe für große Menschen: „Wir beliefern unsere Kunden im Großraum Lübeck online seit fast 20 Jahren, der Bedarf ist sehr groß, doch immer größer wurde der Ruf nach einem stationären Geschäft in der Hansestadt”, heißt es in der Mitteilung.

Foto: Schuhplus

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN