• Home
  • Nachrichten
  • Einzelhandel
  • Scotch & Soda treibt Expansion in Deutschland weiter voran und eröffnet ersten Franchise-Store

Scotch & Soda treibt Expansion in Deutschland weiter voran und eröffnet ersten Franchise-Store

Von Ole Spötter

28. Juli 2021

Einzelhandel

Foto: Scotch & Soda

Der Amsterdamer Modeanbieter Scotch & Soda eröffnet zwei neue Läden in Berlin und seinen ersten deutschen Franchise-Store.

Im November eröffnet in Sindelfingen bei Stuttgart der erste Franchise-Store in Deutschland, teilte Scotch & Soda am Mittwoch mit. Außerdem eröffnen zwei selbst betriebene Läden in Berlin am Kurfürstendamm und in der der Mall of Berlin, sowie einer im Dezember in Dortmund.

Der Laden am Kurfürstendamm bietet auf einer Verkaufsfläche von 132 Quadratmeter ein Sortiment bestehend aus den aktuellen Damen-, Herren- und Accessoires-Kollektionen. Die Accessoires werden durch die sogenannte Scotch & Soda Bar hervorgehoben. Der Store in der Mall of Berlin mit einer Verkaufsfläche von 162 Quadratmeter eröffnet im September.

Des Weiteren feierte Scotch & Soda gerade seinen 100. Shop-in-Shop in Deutschland. Teil dieses Wachstums ist die Fläche in der Damenabteilung des Düsseldorfer Hauses von Peek & Cloppenburg sowie der Shop-in-Shop in der Herrenabteilung des Modehändlers Stackmann in Buxtehude.

„Trotz der anhaltenden Herausforderungen, vor die uns die Covid-19 Pandemie stellt, bleiben wir hinsichtlich der Umsetzung unserer weltweiten Markenstrategie zuversichtlich, indem wir unser Einzel- und Großhandelsnetzwerk in Deutschland, einem unserer Schlüsselmärkte, weiterentwickeln”, sagte Scotch & Soda CEO Frederick Lukoff. „Wir möchten noch mehr Kunden in Deutschland erreichen und ihnen sowohl unsere Marke als auch den Free Spirit of Amsterdam näherbringen.“