• Home
  • Nachrichten
  • Einzelhandel
  • Stephan Boya eröffnet Store in München

Stephan Boya eröffnet Store in München

Von Ole Spötter

3. Dez. 2020

Einzelhandel

Das Cashmere-Label Stephan Boya eröffnet seinen ersten Laden in München.

In der Münchner Innenstadt, Am Kosttor Nummer 2, hat Stephan Boya am Dienstag einen neuen Laden eröffnet, teilte das Hamburger Label am Donnerstag mit. Die Storeleitung übernimmt Sabine Eisenreich.

„Mit unserem eigenen Laden möchten wir das unkomplizierte Lebensgefühl unserer Marke noch intensiver vermitteln“, erklärt Stephan Fahning, Mitgründer von Stephan Boya.

Der neue Store folgt auf das erste Geschäft in List auf der Nordseeinsel Sylt, das 2018 eröffnet wurde.

„Wir wünschen uns, dass sich unsere Kunden im Laden wohlfühlen, verweilen und in Ruhe anprobieren“, so Mitgründerin Glenda Scipio. Umgesetzt haben das die Gründer in Form von hellen Böden und Wänden und natürlichem Holz.

Bilder: Stephan Boya