Stetson eröffnet Flagship-Store in Hamburg

Der US-amerikanische Hutmacher Stetson ist nun auch in Hamburg mit einem Geschäft vertreten. Der kürzlich eröffnete Flagship-Store im Zentrum der Hansestadt ist der insgesamt vierte der 1865 gegründeten Traditionsmarke in Deutschland. Die übrigen Läden hierzulande befinden sich in Berlin, Frankfurt und Kampen auf Sylt. Darüber hinaus verfügt das Label in Europa noch über einen Shop im italienischen Perugia.

In der Hamburger Innenstadt bezog Stetson Räumlichkeiten mit einer Fläche von rund fünfzig Quadratmetern in der Hermannstraße 40 nahe des Rathausmarktes. Bei der Flächenexpansion setzt das Label nach eigenen Angaben auf die Zusammenarbeit mit Partnern, es handele sich bei den Markenstores aber nicht „um Franchise-Geschäfte im klassischen Sinn“.

Stetson eröffnet Flagship-Store in Hamburg

„Es gibt kein starres Konzept. Es geht darum, gemeinsam mit bestehenden Partnern das Produkt und die Marke auf das nächste Level zu heben. Ein Stetson Store, wie wir ihn uns vorstellen, wird erst durch die Menschen im Laden komplett", erklärte Klaus Kirschner, der CEO von Stetson Europe bei FWS Hats, in einer Mitteilung. Das Kölner Unternehmen Friedrich W. Schneider GmbH & Co. KG (FWS) ist seit 1998 als offizieller Lizenznehmer für den Vertrieb der Marke in Europa verantwortlich.

Fotos: Stetson

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN