Tmall Global startet heute erste englische Website

Tmall Global, die internationale Ausrichtung des chinesischen Onlinekonzerns Alibaba, hat seine erste englischsprachige Website gelauncht. Das Ziel: Alibaba will damit noch mehr Händler und Unternehmen aus der ganzen Welt für Chinas größte grenzüberschreitende Online-Shopping-Plattform gewinnen.

Tmall Global verfügt bereits über 20.000 internationale Marken aus 77 Ländern und Regionen in über 4.000 Kategorien. „Mit dem englischsprachigen Angebot soll Tmall für kleine, mittlere und Nischenmarken aus anderen Ländern attraktiver gemacht werden“, heißt es in einer Presseerklärung. Vor allem gehe es dabei um Produkte, „die den Anforderungen der jungen chinesischen Generation gerecht werden“, so die Mitteilung weiter.

Die Website bietet Details zu Tmall Global und den Lösungen, die das Portal für ausländische Händler anbietet, die in den chinesischen Markt eintreten. Sie enthält Schritte zur Eröffnung eines Flagship Stores bei Tmall Global sowie zur Nutzung von Direktimport-Tools wie Tmall Overseas Fulfillment (TOF), einer neuen Initiative, die Ende letzten Jahres gestartet wurde, um internationalen Händlern einen kostengünstigen und risikoarmen Weg zu bieten, einen ersten Schritt in Richtung Verkauf nach China zu machen, bevor sie einen vollwertigeren Markteintritt vollziehen.

Das Portal bietet zudem Tools, die den Einstieg bei Tmall Global für die Händler optimieren. Unternehmen, die einen Flagship Store eröffnen möchten, können einen Fragebogen ausfüllen und grundlegende Informationen über ihren Betrieb eingeben. Diese Informationen werden im Voraus geprüft, qualifizierte Bewerber sollen innerhalb von 72 Stunden Nachricht erhalten. Neben der Unterstützung während des Onboarding-Prozesses will Tmall Global Händler auch bei der Optimierung ihres Betriebs beraten, nachdem sie eine Präsenz auf der Plattform aufgebaut haben.

„Die Mission von Tmall Global ist es, qualitativ hochwertige internationale Marken auf der ganzen Welt mit chinesischen Konsumenten zu verbinden. Wir glauben, dass der Start dieser englischsprachigen Website den Prozess für Marken und Händler beschleunigen wird, ihre Produkte bei den chinesischen Konsumenten einzuführen. Die Website wird unsere Reichweite bei Händlern erweitern, insbesondere bei kleinen und mittleren Unternehmen auf der ganzen Welt", sagte Yi Qian, Deputy General Manager von Tmall Global.

Neben Englisch plant Tmall Global die Einführung weiterer Sprachversionen seines Einstiegsportals für Händler, darunter Spanisch, Japanisch und Koreanisch.

Im Jahr 2018 hat sich die Zahl der Neueröffnungen von Flagship Stores auf Tmall Global gegenüber dem Vorjahr verdoppelt. Mit der neuen Site soll das Wachstum weiter beschleunigt werden.

Foto: Alibaba Group

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN